Ortsteil der Bergstadt Scheibenberg / Erz
Oberscheibe
© 1998-2014 - Jens Ingo Kreißig
Mehr Infos Mehr Infos

Feuerwehr Oberscheibe

Glück auf, Ihr Leit!

Auf Beschluss des Erbrichters und den Gerichten vom 15. Mai 1822 wurde die Einführung einer „Feuerwache“ festgelegt. Der Gemeindevorstand Carl Gotthelf Frenzel ließ auf seine Kosten 1847 ein neues Spritzenhaus erbauen, da er das alte Spritzenhaus abbrechen musste, um an diese Stelle sein neues Wohn- und Stallgebäude errichten zu können. Die Feuerwehrspritze musste damals, bis zur Neuerrichtung des Spritzenhauses, von einem Gute zum anderen geschafft werden. Damit ist erwiesen, dass bereits vor 1847 eine Feuerwache in Oberscheibe bestand.
TSF-W Iveco Daily - 2005
weiter weiter